gernot-hudelist-09.jpg

Fertilitäts-Operation

Kann mein unerfüllter Kinderwunsch durch eine Operation behandelt werden?

In vielen Fällen von Infertilität gibt es Ursachen welche

operativ behandelt werden können.

Ein Großteil der weiblichen Sterilität beruht auf dem Verschluss eines oder beider Eileiter, dem Vorhandensein von Endometriose oder Myomen oder genitalen Fehlbildungen wie Uterussepten. Die Rekonstruktion von Eileitern,
die organerhaltende Entfernung tief infiltrierender Endometriose oder die Resektion von störenden Myomen oder Septen kann wie Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft wesentlich erhöhen. Somit kann einer Vielzahl von Patientinnen, die einen oft langen Leidensweg hinter sich haben, nicht nur effizient, sondern auch schonend durch minimal-invasive Operationstechniken mit einem zusätzlich optimalen kosmetischen Ergebnis geholfen werden. Reproduktive Operationen zur Verbesserung der Fertilität bei unerfülltem Kinderwunsch sind der Schwerpunkt meiner operativen Tätigkeit.

– Ambulante Operationen

– Eileiterrekonstruktion

– Entfernung von Eierstockzysten

– Myomresektion

– Entfernung von Uterussepten

– OP bei Gebärmutterendometriose 

– OP bei ausgedehnter Endometriose

Eierstockzyste entfernen – Fertilität – endogyn.at